THEATRE OF THE LONG NOW

Das THEATRE OF THE LONG NOW ist das Versprechen, auf einer Brachfläche in Stuttgart eine mindestens 100 Jahre andauernde Aufführung stattfinden zu lassen. Gegründet 2014, fand der Theaterbetrieb bislang für Außenstehende vollkommen unsichtbar statt. Das THEATRE OF THE LONG NOW ist Installation und Vorstellung zugleich: Es hat kein Dach, aber ein Ensemble. Es ist eine Institution, aber nirgendwo rechtlich erfasst. Es hat Zuschauer:innen, aber weder ein Mensch noch ein Tier wird je die ganze Aufführung erleben. Das THEATRE OF THE LONG NOW ist sehr langsame Aktionskunst...

THEATRE OF THE LONG NOW @ Dominique Brewing

Das THEATER OF THE LONG NOW ist eine Vorstellung von Ferl+Hertel und dem Bureau Baubotanik in Kooperation mit dem Theater Rampe und dem Kunstverein Wagenhalle e.V. – gefördert durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart, dem Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. (LaFT), der Freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart gUG (FTTS) sowie dem kommunalen Grünprogramm des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung.

www.theaterrampe.de

Veranstaltungen mit THEATRE OF THE LONG NOW