Sylvia Winkler

Sylvia Winklers künstlerische Arbeit umfasst individuelle wie auch kollaborative Praktiken und Projekte. Zusammen mit Stephan Köperl entwickelt sie orts- und situationsbezogene Interventionen im öffentlichen Raum und Videos, welche sie weltweit während ausgedehnter Auslandsaufenthalte realisieren. U.a. über das Wahlsystem in Indonesien, den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag oder eine koreanische Smart City. In ihrer individuellen Arbeit konzentriert sie sich auf die Umsetzung politisch-historischer Recherchen in Diagramme und Zeichnungen. Seit 2018 ist Sylvia stellvertretende Vorsitzende des Kunstverein Wagenhalle e.V..

www.winkler-koeperl.net
www.sylvia-winkler.mozello.eu