Nora Unger

Als Kulturwissenschaftlerin und Projektleiterin beschäftigt sie sich mit Praktiken der Teilhabe, kollektiver Stadtgestaltung und Kunst im öffentlichen Raum. Gemeinsam mit künstlerischen Kollektiven, Kulturinstitutionen und Hochschulen forscht und arbeitet sie an Projekten, die zwischen Kunst, Architektur und Stadtgestaltung agieren (u.a. HafenCity Universität Hamburg, HALLO: Festspiele, MakeCity – Festival für Architektur und urbane Alternativen, Stiftung Stadtkultur Berlin).

Nora Unger ist Teil des kuratorischen Teams von CURRENT – Kunst und urbaner Raum.